Col Vetoraz Valdobbiadene DOCG, Extra Dry Cuvée 13, 2020

Close

Col Vetoraz Valdobbiadene DOCG, Extra Dry Cuvée 13, 2020

13,90

(18,53 / 1000 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Der Col Vetoraz Valdobbiadene Superiore Extra Dry Cuvée 13 setzt sich aus einer sorgfältigeren Auswahl aus 13 Weinbergen zusammen. Das Ergebnis ist ein sehr angenehm milder Schaumwein, der an der Nase einen schönen Duft von frisch gepresster Zitrone und einen leichten mineralischen Unterton bietet. Am Gaumen ist der Extra Dry Cuvée 13 saftig und klar, mit einem zarten, fruchtigen Geschmack und einer gut eingebundener Perlage.

Enthält Sulfite

Artikelnummer: 023120031 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , Product ID: 2821

Beschreibung

Der Valdobbiadene Superiore Extra Dry Cuvée 13 wurde von Col Vetoraz zum ersten mal in 2020 lanciert. Er stammt von den steilen Hügeln der exklusiven Valdobbiadene Area, das Herz des Prosecco Gebietes. Der Extra Dry Cuvée 13 ist eine Zusammenfügung von 13 unterschiedlichen Weinbergen und hat einen Zuckergehalt von 13%. Er ist somit etwas trockener als der normale Extra Dry, knackig und intensiv am Gaumen mit einer fantastischen Balance und einem feinen Geschmack. Col Vetoraz präsentiert ausschließlich Schaumweine der Extra Klasse, die nicht mit dem herkömmlichen Prosecco zu vergleichen sind.

Die Liebe zur Tradition und die Verbundenheit zum Territorium sind für Col Vetoraz wichtige und ernsthafte Argumente, um gegen die wirtschaftspolitische Entscheidungen einzutreten, für die der Prosecco nicht mehr die Rebe ist, die seit 800 Jahren auf den Hügeln von Valdobbiadene  bis Conegliano ihre ideale Heimat gefunden hat, sondern eine Appellation, die sich über neun Provinzen in den Regionen Venetien und Friaul erstreckt. Die heute Verallgemeinerung des Worts Prosecco führt zur realen Gefahr, dass die jahrhundertealte Geschichte und die Berufung zum Weinbau von Valdobbiadene und Conegliano verflacht, sogar ausgelöscht werden. Col Vetoraz meint deshalb, dass eine andere Kommunikation notwendig ist, mit der die territoriale Identität bestärkt und unverwechselbar dargestellt wird.

Col Vetoraz hat sich deshalb seit der Lese 2017 dazu entschlossen, den Begriff “Prosecco” nicht mehr auf den Etiketten zu verwenden und ihn aus der gesamten Kommunikation zu verbannen und nur die Bezeichnung „Valdobbiadene DOCG“ zu verwenden, als Ausdruck der einzigen und wahrhaftig territorialen Identität.

 

Merkmale

Col Vetoraz bringt seit 2020 diese feine Extra Dry Cuvée bestehend aus 13 einzelnen Weinbergen und mit einem Restzuckeranteil von 13 Gramm hervor. Der Extra Dry Cuvée 13 ist somit etwas trockener als der normalen Extra Dry, mild und sehr aromatisch. Besondere vielfältige Frucharomen nach Apfel und Zitrusfrüchte zeichnen ihm aus. Ein sehr edler Schaumwein mit einer feinen Perlage.

 

Details

Rebsorten: 100% Glera-Rebe
Akoholgehalt: 11,5% Vol.
Zuckerrestgehalt: 13% g./l.
Serviertemperatur: 8 Grad

Serviervorschlag: Er ist ideal als Aperitiv und passt hervorragend zu zarten und exquisiten Gerichten.

Castello del Gusto ist Direktimporteur von Col Vetoraz Weinen für Deutschland und Beneluxstaaten, als Wein-Fachhändler oder Gastronom fordern Sie bitte eine Händlerliste an. Das Programm ist immer in hoher Stückzahl auf Lager.

Produzent ist Col Vetoraz Spumante S.r.l., Strada delle Treziese 1 in 31049 Valdobbiadene, Italien