Tenute del Pojo, Sòdera, Terre di Chieti, Passerina IGT 2020, Abruzzen

Close

Tenute del Pojo, Sòdera, Terre di Chieti, Passerina IGT 2020, Abruzzen

5,50

Enthält 19% MwSt.
(7,33 / 1000 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Der Sòdera Passerina Tenute del Pojo vom Weingut Di Camillo ist ein harmonischer, anmutiger Weißwein, der die typische, frische Eleganz der Passerina-Traube zum Ausdruck bringt. Der Passerina ist einer der beliebtesten und am meisten geschätzten Weißweine des gesamten Adriaraums. Eine alte Rebsorte, die einen sehr duftenden Wein hervorbringt, der durch köstliche blumige und fruchtige Anklänge verfeinert wird. Am Gaumen ist er frisch, delikat, nie aufdringlich, würzig und einem mineralischen Abgang mit Mandeln und Blumen. Der Passerina ist ein unkomplizierter, fruchtiger Wein und sollte jung getrunken werden.

Enthält Sulfite

Artikelnummer: 231120001 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , Product ID: 3117

Beschreibung

 

Der Sòdera Passerina Tenute del Pojo präsentiert sich in einer leichten strohgelben Farbe im Glas. An der Nase entfaltet er seine feinen Aromen von Aprikose, Pfirsich, Birne, dann Noten von Honig, weißen Blumen, Thymian, Salbei, Ginster und Zitrusfrüchten. Das Ganze ist sehr präzise und intensiv, es ist ein Wein mit einer klaren aromatischen Vorherrschaft. Ein frischer, delikater, nicht eindringlicher Wein mit einem mineralischen Abgang mit Mandeln und Blumen.

 

 

 

Merkmale

Passerina ist eine weiße Rebsorte, die in Mittelitalien beheimatet ist. Heute wird er vor allem in den Marken und den Abruzzen angebaut, aber sein genauer Ursprung ist zwischen den Marken und der Provinz Frosinone umstritten, während er im übrigen Latium fast völlig fehlt. Der kuriose Name Passerina scheint von den Spatzen (auf italienisch Passeri) zu stammen, die die kleinen Beeren gierig verschlingen, obwohl sie unter verschiedenen Synonymen bekannt ist, was zur Unsicherheit über ihren Ursprung beigetragen hat. Die Passerina scheint zur Familie der Trebbiani zu gehören, mit der sie oft verwechselt wird. Die Beeren sind klein, goldgelb und haben eine hohe Blütenkonzentration auf einer ledrigen, dicken Schale.

Der reinen Passerina-Wein Tenute del Pojo vom Weingut Di Camillo hat eine helle stohgelbe Farbe und verfügt über eine gute Zuckerkonzentration, aber gleichzeitig auch eine angenehme feine Säure. Nach der sanften Pressung der Trauben wird der gewonnene Most in Reinstform und bei kontrollierter Temperatur zur Gärung gebracht. Das Ergebnis ist ein frischer Weißwein mit ausgeprägten blumigen und fruchtigen Aromen und einer angenehme Mineralität.

 

Details

Weinreben: 100% Passerina
Alkoholgehalt: 13%
Serviertemperatur: 8 – 10°C.

Serviervorschlag: Der Passerina ist ein optimaler Begleiter zu Vorspeisen, Fisch- und Meeresfrüchte-Gerichten, sowie zu milden Käsesorten

Castello del Gusto ist Direktimporteur von Di Camillo Weinen für Deutschland und Beneluxstaaten, als Wein-Fachhändler oder Gastronom fordern Sie bitte eine Händlerliste an. Das gesamte Programm ist immer in hoher Stückzahl auf Lager.

Produzent ist Di Camillo Vini & C, Poggiofiorito, Italien.