Alicos Marsala Superiore Dolce DOC Sizilien

Close

Alicos Marsala Superiore Dolce DOC Sizilien

16,50

Enthält 19% MwSt.
(22,00 / 1000 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Alicos Marsala Superiore Dolce DOC ist eine Cuvèe aus den Sizilianischen Weißweinreben Grillo, Catarratto und Inzolia. In der Nase verwöhnt er mit einem intensiven und anhaltenden Duft nach Eiche. Am Gaumen ist er voll und weich, angenehm süß. Das Prädikat “Ambra” ist ein Hinweis auf seine Farbe von hellen, bräunlichem Bernstein und auf die für diese Kategorie zugelassenen Rebsorten.

Enthält Sulfite

Artikelnummer: 8055349376608 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , , , , , , Product ID: 4209

Beschreibung

Der Marsala Superiore Dolce DOC von Alicos präsentiert sich in einer warmen Bernsteinfarbe. Das Aroma ist lange anhaltend mit Anflügen von Eiche und getrockneten Früchten. Feine Süße, voll und reichhaltig am Gaumen, gut eingebundene Holznote. Ausbau für über zwei Jahre in Eichenfässern. Er passt hervorragend zu Desserts, gereiftem Käse, Kuchen und Gebäck sowie zu Terrinen und Pasteten.

 

Merkmale

Die erste Marsala-Produktion
Die Produktion von Marsala in Sizilien wurde von den Engländern begonnen, nachdem ein englischer Kaufmann Ende des 18. Jahrhunderts beschlossen hatte, dem Wein Brandy hinzuzufügen, um ihn besser zu halten, bevor er Fässer mit lokalem Wein zum Verkauf in England einschiffte. Der Wein war in England erfolgreich, wo bereits portugiesische und spanische Likörweine geschätzt wurden. Aus diesem Grund entschied sich der Kaufmann, die Produktion dieses mit Alkohol „aufgespritenen“ Weins in Sizilien zu übernehmen, der nach der bereits in Spanien und Portugal angewandten „Soleras-Methode“ hergestellt wurde.
Für den Marsala dürfen nur die sizialianischen Rebsorten Grillo, Catarratto und Inzolia verwendet, die in der gesamten Provinz Trapani angebaut werden. Außer der Gemeinde Alcamo und den Inseln Pantelleria und Favignana.

Während der Gärung werden Abstiche durchgeführt, die die Oxidation des Weins begünstigen. Am Ende der Gärung wird Ethanol weinbaulichen Ursprungs und/oder Weinbrand zugesetzt, um den Alkoholgehalt zu erhöhen (mindestens 18 % vol.).
Diese Praxis wird als „Stärkung“ bezeichnet. Anschließend erfolgt die normale Reifung in Fässern, die je nach gewünschtem Likörweintyp zwischen 1 und 10 Jahren dauert.

Es existieren zwei Sorten Marsala: Marsala Vergine und Marsala Conciato. Unter Marsala Vergine versteht man einen Wein, der nach der Gärung nur mit Ethanol und/oder Brandy versetzt wird und einer Mindestalterung von 5 Jahren (10 Jahren für Vergine Riserva) unterliegt.

DemMarsala Conciato werden nach der Gärung  Ethanol, gekochter Most (der die Aromen und die Farbe des Weins beeinflusst) und Mistella, d.h. eine Mischung aus spätem Traubenmost und konzentriertem Most,zugesetzt.

Je nach Alterungsdauer des Conciato erhält man: Marsala Fine (min. 1 Jahr), Marsala Superiore (min. 2 Jahre), Marsala Superiore Riserva (min. 4 Jahre). Um der Farbe auf dem Etikett Rechnung zu tragen, kann jeder Typ als “Oro” bezeichnet werden, bei dem der Zusatz von gekochtem Most verboten ist, und als “Ambra”, bei dem der Zusatz von gekochtem Most von mehr als 1 % erlaubt ist.

Auf der Grundlage des Restzuckers werden die sizilianischen Likörweine wie folgt bezeichnet: trocken (Zuckergehalt < 40 g/l), halbtrocken (>40 g/l und <100 g/l) und süß (>100 g/l). Jede Sorte kann unter Berücksichtigung der Farbe auf dem Etikett „Gold“ genannt werden, bei der die Zugabe von gekochtem Most verboten ist, und „Amber“, bei der die Zugabe von gekochtem Most von mehr als 1 % vorgesehen ist.

Bei dem Marsala Dolce Superiore von Alicos werden, wie von den Vorschriften verlangt, die drei sizilianischen Rebsorten Grillo, Catarratto und Inzolia wachsen in dem für diesen Likörwein typischen Gebiet in der Provinz Trapani auf. Die Trauben werden erst Ende September geerntet, wenn sie schon überreif sind. Als Marsala Superiore Dolce verbringt er mindestens 2 Jahre im Eichenfässern und weitere 4 Monaten in der Flasche.

Alkoholgehalt:    18% Vol.
Serviertemperatur: 12-14°

Castello del Gusto ist Direktimporteur von Alicos Feinkost Produkten für Deutschland und Beneluxstaaten, als Fachhändler oder Gastronom fordern Sie bitte eine Händlerliste an. Das Programm ist immer in hoher Stückzahl auf Lager.

Produzent ist Alicos Srl, Via Cremona 21, Salemi (TP) – Italien