Inama Oratorio di San Lorenzo Colli Berici Carmenere DOC Riserva 2018 Venetien

Close

Inama Oratorio di San Lorenzo Colli Berici Carmenere DOC Riserva 2018 Venetien

99,00

Enthält 19% MwSt.
(132,00 / 1000 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Das Gebiet des Oratoriums von San Lorenzo ist ein kleines, von unberührter Natur umgebenes Tal, ein mystischer Ort, an dem seit Jahrhunderten Mönche leben. Hier befindet sich der Carmenere-Weinberg vom Weingut Inama, von dem der “Oratorio di San Lorenzo” Riserva den höchsten Ausdruck darstellt. Der reinsortige Carmenere präsentiert die Einzigartigkeit einer Traube, die anderswo auf den Berici-Hügel unnachahmliche Emotionen hervorbringt. Carmenere wird oft mit dem Merlot verglichen, allerdings ist die Rebsorte würziger und aromatischer. Der Oratorio di San Lorenzo Riserva überwältigt mit einem einzigartigen Bouquet von zartem Cassis, getrocknetem Gras, Heidelbeersaft, holzigen Noten von Beeren und Kiefernnadeln, dann schwarze Pfefferkörner und viel Kreuzkümmel auf einem Hauch von Teer. Großartig am Gaumen, elegant, mit ausgezeichneter Ausgewogenheit der Komponenten, umhüllt er den Gaumen mit einem dichten samtigen Tannin. Sein Abgang sehr lang, würzig und fruchtig mit einem herzhaften Nachgeschmack. Ein unglaublich spannender, exklusiver Wein.

Enthält Sulfite

Jahrgang 2017: 93 Punkte Falstaff; 93 Punkte James Suckling; 93 Punkte Vinous Antonio Galloni

Artikelnummer: 8029001000019 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , , Product ID: 5022

Beschreibung

Der Oratorio di San Lorenzo Riserva besteht aus 100% Carmenere Trauben und wird ausschließlich in ganz besonderen Jahrgängen hergestellt. Die sorgfältig ausgewählten Trauben stammen aus einem einzigen Weinberg, der beim San Lorenzo Oratorium in San Germano dei Berici (Vicenza) liegt. Das Colli Berici Gebiet kann als bevorzugtes Gebiet für Carmenere in Italien und der Welt angesehen werden.

Carmenere kam vor etwa 150 Jahren aus Bordeaux in die Berici-Hügel und wurde lange Zeit mit Carbenet Franc verwechselt. An diesem magischen Ort, wo der Weinberg von Wäldern umgeben ist, hat die Carmenere ihren perfekten Lebensraum gefunden. Der Boden besteht aus Kalksteinschichten und feinem roten Lehm. Im Jahr 2000 begann für Inama das Abenteuer mit dieser außergewöhnlichen Rebsorte und 2017 markiert den Wendepunkt, den Beginn des Carmenere-Projekts. Schon immer motiviert, einen eigenen Weg zu gehen, sich von anderen zu unterscheiden, hat sich Inama vorgenommen, das Beste aus diesen Trauben herauszuholen. Das Ergebnis gibt ihnen recht, denn der Oratorio di San Lorenzo Carmenere Riserva ist ein unglaublich strukturierter sehr exklusiver Rotwein mit einem wohl umhüllenden Geschmack und einem großartigen aromatischen Profil, weich und rund, aber mit einer guten Frische.

Merkmale

Der Carmenere wird zwischen der zweiten Hälfte September und der ersten Oktober Woche von Hand in 15-kg-Kisten geerntet.

In der Kellerei werden die Trauben behutsam entrappt, wobei darauf geachtet wird, dass die Schale nicht aufbricht, und dann von Hand am Sortiertisch weiter sortiert. Vor der Gärung erfolgt eine Mazeration von 24 bis 48 Stunden, gefolgt von einer alkoholischen Gärung von 30 bis 32 Tagen in Cuvébeton. In dieser Phase werden die Trauben abwechselnd umgepumpt, von Hand abgepresst und entrappt, um die Extraktion der Aromen bei einer kontrollierten Temperatur von höchstens 28°C zu fördern. Am Ende der malolaktischen Gärung wird der Wein für 6 Monate in neue (45%) und zweitklassige (55%) französische Eichenfässer gefüllt. Danach erfolgt der Verschnitt und der Wein wird für weitere sechs Monate in die Barriques umgefüllt. Der Abfüllung des “Oratorio di San Lorenzo” geht eine 4-monatige Lagerung im Cuvée Beton voraus. Der Wein reift dann noch mindestens 12 Monate, bevor er auf den Markt kommt. Die sehr reifen Trauben erzeugt einen sehr intensiven und anhaltenden Geschmack. Sein Bouquet ist dicht von konzentrierten kleinen dunklen Beeren, Kakao, Pfeffer und anderen Gewürzen. Am Gaumen dominant, mit großer Reife, weich und rund, aber mit guter Frische.

Das Etikett: Es stellt das Oratorium von San Lorenzo dar, die Kirche, die den Carmenere-Weinberg überragt. In die Dimension der Träume projiziert, ist das Gebäude mit Bedeutung aufgeladen: Eine Tänzerin, die auf einem Ball balanciert, wendet der Kirche den Rücken zu, um sich Gott zuzuwenden, der ihr ein Herz reicht. Es ist das Nebeneinander von Heiligem und Profanem, wofür der Wein eine Metapher ist. Die Sonne, die hoch am Himmel steht und das Oratorium bestrahlt, symbolisiert das Streben nach vollkommener Reife, dem Schlüssel zum Carmenere-Projekt.

Details

Rebsorten: 100% Carmenere
Akoholgehalt: 14,5% Vol.
Serviertemperatur: 12-15°

Serviervorschlag: Er passt hervorragend zu gegrilltem oder geräuchertes Schweinefleisch, Vorzüglich auch zu Braten, gegrilltem und geschmortem rotem Fleisch, Ossobuco mit Erbsen oder in Verbindung mit den Speisen der venezianischen Tradition.

Castello del Gusto ist Direktimporteur von Inama Weinen für Deutschland und Beneluxstaaten, als Wein-Fachhändler oder Gastronom fordern Sie bitte eine Händlerliste an. Das Programm ist immer in hoher Stückzahl auf Lager.

Produzent ist Soc. agricola eredi di Inama Giuseppe s.s., Località Biacche n. 50, 37047 San Bonifacio (VR)- Italien