Tenute del Pojo, Le Coste, Terre di Chieti, Pecorino IGT 2020, Abruzzen

Close

Tenute del Pojo, Le Coste, Terre di Chieti, Pecorino IGT 2020, Abruzzen

5,50

Enthält 19% MwSt.
(7,33 / 1000 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Der Pecorino Le Coste von Di Camillo präsentiert sich in ein helles leuchtendes Strohgelb. In der Nase umhüllt er mit blumigen, fruchtigen Aromen nach frischen Äpfeln, Birnen, sowie Orangenblüten, Lilien und Jasmin. Am Gaumen überzeugt er durch eine elegante Fruchtsüße, Holunderblüten und ein wenig Zuckermelone, klar und präzise, mit einer zarten Mineralik.  Der Abgang ist finessenreich, frisch und lange anhaltend. Ein frischer Wein, der im Sommer sehr viel Freude macht.

Enthält Sulfite

Artikelnummer: 231120006 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , Product ID: 3127

Beschreibung

 

Der Pecorino Le Coste vom Weingut Di Camillo zeigt eine wunderbar feinfruchtige Nase mit Aromen von Grapefruit, Apfel, etwas Birne, Melone, Mirabellen, Akazienblüten und Jasmin. Am Gaumen ist er füllig, fruchtig, mit einer zarten Säure, finessenreich, feinster Schmelz, zarte Mineralik, sehr elegant, feines Spiel und sehr lange anhaltend. Ein wahrer Trinkgenuss für den Sommer.

 

Merkmale

Wenn man an einen zeitgenössischen Wein aus den Abruzzen denkt, kommt man nicht umhin, einige Sekunden lang über die angenehmen Weißweine aus autochthonen Rebsorten nachzudenken. Und wie könnte man da nicht sofort an die Frische der Weine aus reinen Pecorino-Trauben denken? Eine der wichtigsten weißen Rebsorte der Abruzzen, die in den letzten Jahren dank der Frische ihrer Aromen und ihrer großen Vielseitigkeit immer mehr an Bedeutung gewonnen hat und dort auf über 170 Hektar Rebfläche angebaut wird. Die Familie di Camillo baut in den Abruzzen Pecorino an, jedoch nur im Herzstück der Anbauregion, der Terre di Chieti. Paolo ist davon überzeugt, dass die Rebsorte Pecorino nur in den besten Lagen auch herausragende Qualitäten ergeben kann. Seine Weine geben ihm absolut Recht, denn sein Pecorino gehört Jahr für Jahr zu den Besten der Abruzzen. Die Reben stehen auf lehm- und kalkhaltigen Böden in einer Höhe von rund 600 Metern über dem Meeresspiegel. Nach der Lese werden die Trauben in die Kellerei gebracht und sanft gepresst. Anschließend im temperaturkontrollierten Edelstahltank kühl vergoren. Dadurch bleiben die Frische und klare Frucht sehr gut erhalten.

Details

Weinreben: 100% Pecorino
Alkoholgehalt: 13%
Serviertemperatur: 10°C.

Serviervorschlag: Der Pecorino ist ein optimaler Begleiter zu Fisch- und Meeresfrüchte-Gerichten, sowie leichten Sommerspeisen

Castello del Gusto ist Direktimporteur von Di Camillo Weinen für Deutschland und Beneluxstaaten, als Wein-Fachhändler oder Gastronom fordern Sie bitte eine Händlerliste an. Das gesamte Programm ist immer in hoher Stückzahl auf Lager.

Produzent ist Di Camillo Vini & C, Poggiofiorito, Italien.